Mal eben zwischendurch.

Das schlechte Wetter nutzen und ca. 80 qm Dachboden-Dämmung verlegen.Dachboden2

Ein „Klacks“ für meinen Mitarbeiter, der sein Handwerk beherrscht ! Eben ein Profi … !

Wir verlegen Verbunddämmplatten aus druckbelastbaren, expandiertem Polystyrol-Hartschaum nach DIN 13163, kombiniert mit einer Spanplattenoberfläche. Also begehbar …

Mit umlaufender Nut und Feder, Baustoffklasse B2,
Erhältlich mit den Bemessungs-werten λ 0,035 W/(mK) und 0,032 W/(mK).
Die Dachboden-Dämmplatten 3819 EPS 032 DEO ist mit spe-ziellen, graphitfarbenen Infrarot reflektierenden Zusätzen ausgerüstet, die den Wärmestrahlungsaustausch innerhalb der EPS-Partikel reduzieren und damit die Wärmeleitfähigkeit der Dämmplatte verringern.

Die Dachboden-Dämmplatten sind mit Ausnahme von DachbodenFußbodenheizungen für nahezu jede Unterkonstruktion geeignet und können auch hervorragend als Trockenestrichelement eingesetzt werden.

Anwendungsbereich
Zur rationellen und wirtschaftlichen Wärmedämmung von Fußböden ohne Trittschall-Anforderungen im Innenbereich, z.B. beim Ausbau von Dachböden, Abstellräumen usw. mit einfacher Gehbelastung.

Lassen Sie sich unverbindlich ein Angebot machen.
Es lässt sich rechnen … !!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *