Vor etwa zweieinhalb Wochen haben wir mit der Renovierung einer Fassade in Schwerte begonnen. Ein Neukunde –und Unternehmer mit Firmensitz in Hagen– rief mich an und bat um ein Angebot seines Privat-Hauses. Irgendwie hatte ich schon beim ersten Gespräch ein positives Gefühl in Punkto Zusammenarbeit. Wenige Tage nach Abgabe des Angebotes und zwei Vor-Ort-Gesprächen kam es dann zur Auftragserteilung.

Hier haben wir die komplette Fassade gesäubert, gegen Algenbewuchs behandelt, grundiert, ganzflächig armiert, neu verputzt und mit einem fungiziden Anstrich beschichtet. Das Holz-Gesims wurde lasiert und der Sockel in Glattputz versehen. Optimale Anschlüsse zwischen Holzgesims und Oberputz wurden hergestellt.

Während der gesamten Ausführung hatten wir ein supertolles Arbeitsverhältnis zu unserem Kunden, das durch gegenseitiges Vertrauen geprägt war. Meine Mitarbeiter wurden täglich mit Kaffee und einem angenehmen Klima verwöhnt.

Am 19.04.2017 hatten wir sodann unsere Abnahme, die natürlich mängelfrei mit der Schulnote 1 unterzeichnet wurde.

Und nun zur ganzen Wahrheit;
Gestern Abend war sodann Rechnungs-Abschluß-Besprechung, wobei mir dann mein Kunde eine unsagbar gute Beurteilung überreicht hat, die ich hier in vollem Umfang verwerten darf. Unser Stolz ist nicht zu übersehen.

An dieser Stelle bedanke ich mich gern erneut –auch im Namen meiner Mitarbeiter– für die tolle Zusammenarbeit !!

Die nächste Fassade wartet schon in Werl-Hilbeck. Aber zuerst müssen wir noch die Fassade in Müschede fertigstellen. Auch hier sind unsere Kunden schon jetzt vom Ergebnis ganz hKruseKruse1Kruse2appy.

Tagged on:                         

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *